1. Inselklänge – so klingt Rügen
  2. Wichtige Tipps zur Reiserücktrittsversicherung
  3. Naturparadies Müritz und die Mecklenburgische Seenplatte entdecken
  4. Weihnachtsland Erzgebirge
  5. Handgepäckbestimmungen: Handgepäck für die Flugreise richtig packen
  6. Ostern in Ostfriesland
  7. Ab in den Osterurlaub!
  8. Wandern in Oberösterreich
  9. Was gehört in die Reiseapotheke?
  10. Mit Kindern verreisen
  11. Ferienwohnungen in Mecklenburg illegal?
  12. Fluglärm – ein ernst zu nehmendes Problem
  13. Die besten Plätze im Flugzeug
  14. Mallorca – eine Trauminsel?
  15. Welche deutschen Städte zuerst besichtigen?
  16. Ausflugstipps für heiße Tage
  17. Aktivurlaub mit dem Fahrrad
  18. Achtung! Abzocke auf hoher See!
  19. Qualitätswanderwege in Deutschland
  20. Nationalparks in Deutschland
  21. Was taugen Bewertungsportale?
  22. Hotel, Pension oder Ferienwohnung?
  23. Urlaub auf Balkonien?
  24. Die nackten Jungfern von Drebach
  25. Singlereisen
  26. Weihnachtsferien mal anders…
  27. Das Baltikum – Urlaub pur!
  28. Benimmregeln im Ausland
  29. Gesundheitsurlaub auf Kasse!?
  30. Mallorca-Insel mit 2 Gesichtern
  31. Tipps für die Planung einer größeren Rundreise mit dem Wohnmobil
  32. Welches Reisegepäck für die Reise?
  33. Reise nach Rumänien
  34. Urlaub auf Korsika im Winter
  35. In der Lüneburger Heide blüht es noch
  36. Bergwandern – schön aber gefährlich
  37. Ab an die Costa del Sol
  38. Avignon – die Perle der Provence
  39. Wie komme ich zur Bikinifigur?
  40. Kulturstadt Essen hautnah erleben
  41. Die 10 schönsten Städte in Deutschland
  42. Wie spricht Deutschland?
  43. Eine Ostseekreuzfahrt mit der Norwegian Star
  44. Günstig die Welt entdecken
  45. Bio-Hotels – der neue Trend
  46. Deauville, vom Bauerndorf zur Promi-Hochburg
  47. Die schönsten Kurzreiseziele in Deutschland
  48. Städtetripp nach London
  49. 10 beliebte Ausflugsziele in Deutschlands Osten
  50. Sommertage in Hamburg
  51. Mit dem Wohnmobil in den Urlaub
  52. Fliegen ist günstiger als Sie denken!
  53. Fliegen um jeden Preis?
  54. Was tun gegen Frühjahrsmüdigkeit?
  55. Wintervergügen oder Sommerfeeling?
  56. Die beliebtesten Weihnachtsmärkte Deutschlands
  57. Rom – Ein Besuch in der Ewigen Stadt
  58. Auswandern…
  59. Der Laacher See – schön aber gefährlich?
  60. Mallorcas beste Badeorte
  61. Schnäppchenreisen vom Discounter?
  62. Meck-Pomm-beliebt wie nie
  63. Die Top 5 Hochseekreuzfahrten
  64. Neuer Vorschriften-Katalog: Mallorca macht Ernst
  65. Wartezeiten am Flughafen überbrücken
  66. Abschalten im Urlaub
  67. Kennen Sie die Märzenbecherwiesen?
  68. Kulturreisen – Fremde Länder ganz nah
  69. Welche Reiseversicherung ist sinnvoll?
  70. Brauche ich eine Reiserücktrittsversicherung
  71. Neue Bettensteuer in Deutschland
  72. Kennen Sie die Hörnerdörfer?
  73. Kommt die PKW-Maut in Deutschland?
  74. Wandern als Alternative zum Skisport
  75. Rundum-Urlaub in Südtirol
  76. Englisch Lernen beim Sightseeing
  77. Bielefeld – nur eine Legende?
  78. Mauritius – Urlaubsparadies im Indischen Ozean
  79. Großbritannien, ein Land voller Historie
  80. Tirol – Urlaub im Herzen der Alpen
  81. Pack die Badehose ein
  82. Deutschlands schönste Ecken
  83. Autoreise im Winter
  84. Herbsturlaub an der deutschen Nordseeküste
  85. Fuerteventura – die Insel der Glückseligen
  86. Geschäftsreiseplanung – was ist zu beachten
  87. Yoga-Urlaub in Indien
  88. Dachstein Salzkammergut: Touristenmagnet in Oberösterreich
  89. Erster Wanderherbst startet auf Rügen
  90. Berlin entdecken
  91. Amsterdam mit der ganzen Familie entdecken
  92. Versorgung auf Reisen
  93. Auslandsreisen immer gefährlicher
  94. Sprachreisen ins Ausland
  95. Braucht man eine Reisekrankenversicherung?
  96. Lust auf eine Kreuzfahrt?
  97. Startschuss für neuen Wanderweg
  98. Kennen Sie Goa?
  99. Tipps für Ihre Autoreise mit Kindern
  100. Gefahr durch Zecken!
  101. Ferienhäuser im Tessin
  102. Kein Geld für Deutschlands berühmtesten Wanderweg
23 Januar, 2020
  1. Inselklänge – so klingt Rügen
  2. Wichtige Tipps zur Reiserücktrittsversicherung
  3. Naturparadies Müritz und die Mecklenburgische Seenplatte entdecken
  4. Weihnachtsland Erzgebirge
  5. Handgepäckbestimmungen: Handgepäck für die Flugreise richtig packen
  6. Ostern in Ostfriesland
  7. Ab in den Osterurlaub!
  8. Wandern in Oberösterreich
  9. Was gehört in die Reiseapotheke?
  10. Mit Kindern verreisen
  11. Ferienwohnungen in Mecklenburg illegal?
  12. Fluglärm – ein ernst zu nehmendes Problem
  13. Die besten Plätze im Flugzeug
  14. Mallorca – eine Trauminsel?
  15. Welche deutschen Städte zuerst besichtigen?
  16. Ausflugstipps für heiße Tage
  17. Aktivurlaub mit dem Fahrrad
  18. Achtung! Abzocke auf hoher See!
  19. Qualitätswanderwege in Deutschland
  20. Nationalparks in Deutschland
  21. Was taugen Bewertungsportale?
  22. Hotel, Pension oder Ferienwohnung?
  23. Urlaub auf Balkonien?
  24. Die nackten Jungfern von Drebach
  25. Singlereisen
  26. Weihnachtsferien mal anders…
  27. Das Baltikum – Urlaub pur!
  28. Benimmregeln im Ausland
  29. Gesundheitsurlaub auf Kasse!?
  30. Mallorca-Insel mit 2 Gesichtern
  31. Tipps für die Planung einer größeren Rundreise mit dem Wohnmobil
  32. Welches Reisegepäck für die Reise?
  33. Reise nach Rumänien
  34. Urlaub auf Korsika im Winter
  35. In der Lüneburger Heide blüht es noch
  36. Bergwandern – schön aber gefährlich
  37. Ab an die Costa del Sol
  38. Avignon – die Perle der Provence
  39. Wie komme ich zur Bikinifigur?
  40. Kulturstadt Essen hautnah erleben
  41. Die 10 schönsten Städte in Deutschland
  42. Wie spricht Deutschland?
  43. Eine Ostseekreuzfahrt mit der Norwegian Star
  44. Günstig die Welt entdecken
  45. Bio-Hotels – der neue Trend
  46. Deauville, vom Bauerndorf zur Promi-Hochburg
  47. Die schönsten Kurzreiseziele in Deutschland
  48. Städtetripp nach London
  49. 10 beliebte Ausflugsziele in Deutschlands Osten
  50. Sommertage in Hamburg
  51. Mit dem Wohnmobil in den Urlaub
  52. Fliegen ist günstiger als Sie denken!
  53. Fliegen um jeden Preis?
  54. Was tun gegen Frühjahrsmüdigkeit?
  55. Wintervergügen oder Sommerfeeling?
  56. Die beliebtesten Weihnachtsmärkte Deutschlands
  57. Rom – Ein Besuch in der Ewigen Stadt
  58. Auswandern…
  59. Der Laacher See – schön aber gefährlich?
  60. Mallorcas beste Badeorte
  61. Schnäppchenreisen vom Discounter?
  62. Meck-Pomm-beliebt wie nie
  63. Die Top 5 Hochseekreuzfahrten
  64. Neuer Vorschriften-Katalog: Mallorca macht Ernst
  65. Wartezeiten am Flughafen überbrücken
  66. Abschalten im Urlaub
  67. Kennen Sie die Märzenbecherwiesen?
  68. Kulturreisen – Fremde Länder ganz nah
  69. Welche Reiseversicherung ist sinnvoll?
  70. Brauche ich eine Reiserücktrittsversicherung
  71. Neue Bettensteuer in Deutschland
  72. Kennen Sie die Hörnerdörfer?
  73. Kommt die PKW-Maut in Deutschland?
  74. Wandern als Alternative zum Skisport
  75. Rundum-Urlaub in Südtirol
  76. Englisch Lernen beim Sightseeing
  77. Bielefeld – nur eine Legende?
  78. Mauritius – Urlaubsparadies im Indischen Ozean
  79. Großbritannien, ein Land voller Historie
  80. Tirol – Urlaub im Herzen der Alpen
  81. Pack die Badehose ein
  82. Deutschlands schönste Ecken
  83. Autoreise im Winter
  84. Herbsturlaub an der deutschen Nordseeküste
  85. Fuerteventura – die Insel der Glückseligen
  86. Geschäftsreiseplanung – was ist zu beachten
  87. Yoga-Urlaub in Indien
  88. Dachstein Salzkammergut: Touristenmagnet in Oberösterreich
  89. Erster Wanderherbst startet auf Rügen
  90. Berlin entdecken
  91. Amsterdam mit der ganzen Familie entdecken
  92. Versorgung auf Reisen
  93. Auslandsreisen immer gefährlicher
  94. Sprachreisen ins Ausland
  95. Braucht man eine Reisekrankenversicherung?
  96. Lust auf eine Kreuzfahrt?
  97. Startschuss für neuen Wanderweg
  98. Kennen Sie Goa?
  99. Tipps für Ihre Autoreise mit Kindern
  100. Gefahr durch Zecken!
  101. Ferienhäuser im Tessin
  102. Kein Geld für Deutschlands berühmtesten Wanderweg
Wie spricht Deutschland?

Natürlich wird in Deutschland „deutsch“ gesprochen. Deutsch ist in Deutschland die Amtssprache, welche nahezu jeder deutsche Einwohner spricht. Allerdings ist es so, dass es regionale Besonderheiten gibt. Es gibt diverse Abwandlungen der deutschen Sprache, die mit Deutsch kaum noch etwas zu tun haben, beispielsweise das in nördlichen Regionen Deutschlands gesprochene Niederdeutsch, auch plattdeutsch genannt.
Ein Deutscher, der nur hochdeutsch kennt, versteht bei einen niederdeutsch sprechenden Menschen kein einziges Wort. Die niederdeutsche Sprache weist dabei ansatzweise Ähnlichkeiten mit der englischen und der friesischen Sprache auf.
Ein immer kleiner werdender Anteil von Deutschen spricht sorbisch. Sorbisch ist eine slawische Sprache und klingt dem polnischen sehr ähnlich. Sorbisch wird von Bewohnern der Ober-und Niederlausitz in Sachsen und Teilen Brandenburgs gesprochen, allerdings mit stark abnehmender Tendenz. Vor allem die niedersorbische Sprache ist in Deutschland vom Aussterben bedroht.Doch auch wenn der größte Teil der Deutschen hochdeutsch in seinen Abwandlungen spricht, so ist hochdeutsch nicht gleich hochdeutsch. Denn innerhalb der hochdeutschen Sprache gibt es so viele unterschiedliche Mundarten und Dialekte, dass man sie kaum zählen kann. Denn hochdeutsch gliedert sich wiederum in Untergruppen wie Oberdeutsch, Mitteldeutsch und Niederdeutsch. Einen sehr schönen Überblich erhalten Sie hier: http://wiki-de.genealogy.net/Dialekte

Eins gemein haben die oberdeutschen und mitteldeutschen Dialekte: man kann sich untereinander meistens verstehen, denn die Wortstämme sind die gleichen. Auch wenn man manchmal sehr genau zuhören muss, um etwas zu verstehen.

Die bekanntesten oberdeutschen und mitteldeutschen Dialekte

Man hört als Deutscher zumeist ganz genau, aus welcher Region jemand stammt, sobald er oder sie beginnt zu sprechen. So gibt es Dialekte, die einfach so prägend für eine Region sind, dass niemand, der dort geboren ist, seine Herkunft leugnen kann. Prägnant sind die gesprochenen Dialekte eigentlich in allen Bundesländern. Besonders einprägsam und auffallend sind allerdings Mundarten wie bayrisch, schwäbisch, sächsisch oder hessisch. Doch jeder erkennt auch einen echten Berliner sofort an seiner Aussprache, oder ein Kölner, der „kölsch“ spricht, ist sofort zu identifizieren.
So hat auch jeder eine andere Empfindung fremden Dialekten gegenüber. Während der eine schwäbisch oder bayrisch nicht mag, so kann der andere sächsisch absolut nicht leiden. Gerade sächsisch oder schwäbisch sind heutzutage nicht gerade geliebt. Das war aber schon einmal anders, denn im 18. Jahrhundert war sächsisch total „inn“.  So schickten Menschen aus höheren Schichten aus der nicht sächsisch sprechenden Bevölkerung ihre Sprösslinge nach Leipzig oder Dresden, um ihnen sächsisch beizubringen. Der Zeitgesschmack spielt eben eine nicht unwesentliche Rolle.

Dialekte machen Menschen sympatisch oder unsympatisch

Eine Mundart oder ein Dialekt kann sogar Sympatie oder Antipatie beim gegenüber auslösen. Mann kann sein „Gegenüber“ optisch im ersten Moment ganz sympatisch finden, doch sobald das erste Wort oder der erste Satz gesprochen wurde, kann das ganze schnell ins Gegenteil umschlagen. Vorurteile oder Erinnerungen spielen da eine ganz wichtige Rolle. Denn im Grunde genommen sind wir doch alle irgendwelchen Dingen gegenüber voreingenommen, was ziemlich schade ist, aber irgendwie menschlich ist.

Tags: ,

verwandte Beiträge

No Related Article

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar